Tragischer Arbeitsunfall

Zu einem tragischen Arbeitsunfall kam es in einem Betonwerk in Kahla. Bei Reinigungsarbeiten ist ein Mann am Dienstagvormittag in Kahla ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben stürzte der 54-Jährige in einem Betonwerk in eine Mischmaschine und wurde eingeklemmt. Notarzt, Feuerwehr und Polizei waren nur wenige Minuten nach dem Unfall gegen 10:50 Uhr am Unfallort. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Den Rettungskräften bot sich ein schreckliches Bild und sie konnten dem Arbeiter nicht mehr helfen. Er verstarb unmittelbar in Folge  des Unfalles an seinen schweren Verletzungen. Die Rettungskräfte benötigten mehrere Stunden um die Person aus der Maschine zu befreien. 

Das Betriebsgelände wurde weiträumig abgesperrt. Die Kriminalpolizei und das Amt für Arbeitsschutz haben die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. 

Foto: MDR/Fabian Peikow

3 Ansichten

© 2020 Feuerwehr Stadt Kahla