top of page

Jugendfeuerwehr#2023 Zeltlager

Aktualisiert: 14. Juli 2023

Dieses Jahr war es wieder soweit. Es ging für unsere Jugendfeuerwehr und ihr Betreuer in Jährliche Zeltlager. Das Zeltlager fand wieder in Rossbach, am Hasse See, nähe Weißenfels statt. Organisiert wurde das Zeltlager vom Kreisjugendfeuerwehrverband. Es wurden 2 Durchgänge geplant in dem Zahlreiche Jugendfeuerwehren des Landkreises teilnahmen.

Unsere Jugendfeuerwehr Besuchte das Zeltlager vom 08.07.-12.07.2023. Wir waren im 1.Durchgang mit dabei. Auch die Jugendfeuerwehren aus Stadtroda, Hermsdorf, Tröbnitz, Bad Klosterlausnitz, Reichenbach, Sangt Gangloff, Eisenberg Albersdorf und Bobeck waren in unserem Durchgang mit vertreten.

26 von unseren 33 Kindern, im Alter von 8 bis 16 Jahren und 6 Betreuer waren im Zeltlager. Wir trafen uns am Sonnabend den 08.07. um ca. 13:00 Uhr in der Feuerwehr. Es wurden alle Gepäckstücke der Kinder verstaut und ca. 14:00 Uhr setzte sich die Kolonne aus drei MTW's, unserer Ladebordwand mit Anhänger und dem HLF in Bewegung.


Die Ankunftszeit der Kolonne war ca. 15:00 Uhr im Zeltlager. Durch die gute Vorbereitung unserer Betreuer konnten die Kinder nach ihrer Ankunft sich umziehen und fertig machen für den See. Als die Jugendfeuerwehr zum See aufbrach machte sich unsere HLF wieder auf dem Heimweg.


Teambildung, andere Jugendfeuerwehren kennenlernen und vor allem Spaß haben, darum geht es im Zeltlager der Jugendfeuerwehren.


Bei sommerlichen und heißen Temperaturen von über 30 Grad standen neben Baden im angrenzenden See, auch viele andere Aktivitäten auf dem Plan.


Geplant waren:


- Maibaumsetzen

- Sportfest

- Weihnachtsmarkt

- Lagerolympiade

- Vollyballtunier

- Ball über die Schnur

- Nachtwanderung

- Batic (Textilfärbetechnik) durchgeführt von der Behindertenwerkstatt des ASB aus Bad Klosterlausnitz

- Silent Disco ( Disco von verschiedenen DJs des Zeltlagers über Kopfhörer)



Unserer Jugendfeuerwehr hat es wieder riesigen Spaß gemacht. Die Kinder waren total erschöpft aber auch die Betreuer waren ganz schön fertig nach diesen fünf Tagen. Unsere HLF kam am Mittwoch wieder zur Abholung. Gemeinsam wurde dann alles wieder fertig eingepackt, zusammengebaut und verstaut. Dann ging es wieder ab in Richtung Heimat.


Im ersten Durchgang nahmen nahezu 200 Kinder und Jugendliche teil.


Wir, die Kinder und Betreuer der Kahlaer Jugendfeuerwehr, bedanken uns bei der

Stadt Kahla für die finanzielle Unterstützung sowie bei der Einsatzabteilung der

Feuerwehr für die tatkräftige Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung des

Zeltlagers.


DANKE !!! :-)


Hier noch ein paar wenige Bilder des Zeltlagers.



686 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page