Kontakt

Feuerwehr Stadt Kahla 

Bahnhofstraße 27

07768 Kahla

Tel.: +49 (0) 36424 22304

© 2018 Feuerwehr Stadt Kahla

E-Mail: info(at)feuerwehr-kahla.de

Neuer Vorstand im Feuerwehrverein

31.03.2019

v.l.n.r. Steve Ringmayer (1. Vorsitzender), René Casta (Beisitzer), Kathrin Meyfarth (Beisitzer), Lutz Schulze (Schatzmeister), Nicole Schulze (Schriftführer), Frank Lötel (Stadtbrandmeister), Sylke Seyffarth (2. Vorsitzende)

 

Die Mitgliederversammlung des Feuerwehrverein Kahla e.V. hat auf ihrer Sitzung am 29.03.2019 einen neuen Vorstand gewählt. Zuvor wurden die Mitglieder und die Ehrengäste vom scheidenden Vorsitzenden Ulrich Meyfarth begrüßt. Unter den Ehrengästen befanden sich auch der Ehrenbürgermeister der Stadt Kahla, Bernd Leube, und der aktuelle Bürgermeister, Jan Schönfeld. Der bisherige 1. Vorsitzende, Ulrich Meyfarth, trat aus persönlichen Gründen nicht erneut an. Über ein Jahrzehnt prägte Meyfarth die Geschicke des Feuerwehrvereins. Für seinen unermüdlichen Dienst erhielt er Dank und Anerkennung.

 

Dem neuen Vorstand gehören ab sofort Steve Ringmayer als 1. Vereinsvorsitzender, Sylke Seyffarth als 2. Vereinsvorsitzende, Lutz Schulze als Schatzmeister, Nicole Schulze als Schriftführerin sowie Kathrin Meyfarth und René Casta als Beisitzer an. Zu Kassenprüfern wurden Jürgen Haese und Jörg Lindig gewählt.

 

Die Wahl war eindeutig, jede Position wurde einstimmig gewählt, wobei sich die zu wählenden selbst enthielten. Die konstituierende Sitzung, des neuen Vorstandes, findet am 03. April 2019 statt. Stadtbrandmeister Frank Lötel, ist im Vorstand gesetztes Mitglied durch seine Funktion, hat aber kein Stimmrecht und kann nur beratend mitwirken.

 

Zuvor gab der scheidende Vereinsvorsitzende Ulrich Meyfarth noch einen Rückblick auf die bisherige Arbeit. In seinem Bericht betonte er, dass es in den letzten Jahren gelungen sei, die Feuerwehr gut zu unterstützen. Er sagte: „Ich kann nur dazu ermuntern, auf diese großen Fundamente auch zukünftig aufzubauen. Der Verein hat der Stadt bei der Bewältigung der Pflichtaufgabe immer unter die Arme greifen können. Im Bereich Kameradschaftspflege und Geselligkeit im Verein ist noch Nachholbedarf. Hier sollte man sich in Zukunft Gedanken machen, was man künftig für die Vereinsmitglieder anbieten kann. Auch hier möchte ich den neuen Vorstand ermutigen und auffordern, dieses Engagement weiter zu unterstützen und auszubauen.“

 

Der scheidende Vorstand wurde einstimmig entlastet. Im späteren Verlauf der Sitzung wurde noch der Haushaltsplan 2019 beschlossen. Vom Bürgermeister gab es ein kleines Präsent für den ehemaligen Vorsitzenden. "Ihm gilt Respekt und Lob für die letzten Jahre seiner Amtszeit", so Schönfeld. Seit Beginn des Jahres konnten wir vier neue Mitglieder im Feuerwehrverein aufgenommen werden. Dies sind Paul Manß, Monika und Steffen Seidel sowie Kristin Woytzcak. Anlässlich der Mitgliederversammlung erhielt Lutz Schulze die Ehrenmedaille der Thüringer Feuerwehrverbandes in Bronze und Ulrich Meyfarth die Ehrenmedaille des Thüringer Feuerwehrverbandes in Gold für ihr jahrelanges Engagement im Vorstand des Vereins.

​​

​​