5 neue Atemschutzgeräte für die Feuerwehr Kahla

Aktualisiert: 31. Dez. 2021

Im Quartal 4/21 beschaffte die Stadt Kahla für ihre Feuerwehr Kahla 5 neue Atemschutzgeräte der Firma Dräger.



Die neuen Atemschutzgeräte vom Typ PSS AirBoss sollen unseren Einsatzkräften mehr Sicherheit bieten und körperliche Ressourcen schonen. Damit sind die ersten Systeme einer längeren Beschaffungsphase eingetroffen. Aufgrund der Bauweise ist der PSS AirBoss einer der leichtesten Pressluftatmersysteme auf dem Markt. Dies ermöglicht längeres und leichteres Atmen. Zu dem verfügt das Gerät über einen zweiten Mitteldruckanschluss, zur Verwendung von speziellen Brandfluchthauben, zur Selbstrettung oder Rettung verunfallter Kameraden.


Im selben Atemzug wurden auch 5 neue TX Manometer mit Bodyguard 1500 angeschafft. Diese bieten nun vernetzte Sicherheit und das TX Manometer ist zusätzlich programmierbar. Damit können bei den unterschiedlichsten Verbrauchsdrücken Zusatztöne abgespielt werden. Dies erhöht die Sicherheit des eingesetzten Atemschutztrupps um ein Vielfaches.


Mehr Informationen finden Sie unter Dräger PSS® AirBoss (draeger.com)



/TP

149 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen